Product Description

Eine übermässige Schweissbildung tritt besonders in den Achselhöhlen sowie an Händen und Füssen auf. Durch die regelmässige Anwendung von Sansudor® Crème mit Aluminiumhydroxychlorid wird die übermässige Schweissbildung verringert und der dabei entstehende unangenehme Körpergeruch vermieden. Sansudor® Crème hilft, die Hautoberfläche vor Bakterien zu schützen. Sansudor® Crème wird abends vor dem Schlafengehen auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Meist genügt nach den ersten 3-4 Tagen eine Anwendung jeden 2. oder 3. Abend.